FAQ

Das Winter Wonderland Bern eröffnet am 4. November 2021 und ist täglich geöffnet.
Ausgenommen ist lediglich der 24. Dezember 2021, an diesem Tag haben wir geschlossen.

Geöffnet ist der Lichterpark täglich ab 17:30 Uhr. Der letzte Einlass ist um 21:00 Uhr.

Wir behalten uns vor, frühzeitig zu schliessen, wenn eine akute Gefährdung der Besucherinnen und Besucher durch Sturm oder Unwetter droht.

Für alle Grossanlässe über 1000 Personen gilt die Zertifikatspflicht. Der Einlass zum Winter Wonderland ist deshalb nur für Personen mit einem gültigen Covid-Zertifikat und mit amtlichem Ausweis (ID oder Reisepass) möglich. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen kein Covid-Zertifikat.

Eintrittskarten können ab sofort online via Ticketcorner gekauft werden.
Zudem gibt es an der Talstation der Gurtenbahn eine Abendkasse.

Unter 6 Jahre: 10 CHF
6 – 16 Jahre: 14 CHF
Erwachsene: 26 CHF
Familie: 60 CHF (2 Erwachsene und max. 3 Kinder)

Das Winter Wonderland ist bei jedem Wetter geöffnet – also auch bei Regen oder Schnee. Wir empfehlen deshalb dringend, entsprechend warme und wetterfeste Kleidung zu tragen.

Eine Rückgabe des Tickets wegen schlechter Witterung oder eine Verschiebung auf einen anderen Termin ist nicht möglich.

Wir behalten uns vor, den Park zu schliessen, wenn eine akute Gefährdung der Besucherinnen und Besucher durch Sturm oder Unwetter droht.

In der Gastrozone findest du diverse Köstlichkeiten für den kleinen und grossen Hunger sowie diverse Getränke.
Das Mitbringen von Esswaren und Getränken ist nicht gestattet.

Ja.

Wir freuen uns, wenn du deine Fotos und Videos auf Social Media mit dem Hashtag #winterwonderlandschweiz teilst.

Das Areal befindet sich in der Wildschutzzone, deshalb sind Drohnen und Blitzlichtgeräte nicht gestattet.

Nein, Teile des Weges sind mit Kies oder Holzschnitzel belegt, die mit einem normalen Rollstuhl nicht befahrbar sind.
Nein, die Lichteffekte und die Musik könnten das Wohlbefinden des Tieres beeinträchtigen.